Berufliche Trainings

Berufliche Trainings und Menschenführung

Trainings


Mit Trainings werden neben dem Coaching die Führungskräfte in die Lage versetzt kompetenter, leistungsstärker und erfolgsorientierter für das jeweilige Unternehmen, Organisation und Institutionen zu werden.


Videofeedbacks, Lernimpulse, Inszenierungen und Visualisierungen sichern den lösungs- und zielorientierten Lernerfolg im Training und binden die Erfahrungen aus der beruflichen Praxis ein. Ein Stärkenprofil im jeweiligen Segment unterfüttert die Selbstpräsentation und -aktualisierung.


Themenschwerpunkte für Führungskräfte sind:


    Führungsgrundsätze, -aufgaben und -werkzeuge

    Strategie- und Prozessmanagement

    Kommunikation (soft skills)

    Stress- und Krisenmanagement

    Konfliktmanagement

    Zeitmanagement


Themenschwerpunkte für Mitarbeiter-Vorgesetzten-Gespräche sind:


    Delegationen

    Konfliktbewältigungsgespräche

    Lob- und Kritikgespräche

    Standortbestimmungsgespräche

    Motivationsgespräche

    Förder- und Entwicklungsgespräche

    Zielvereinbarungsgespräche

    Feedbackgespräche


Themenschwerpunkte für Fachleute (Pädagogen, Psychologen, Eltern, Erzieher, Lehrer, Therapeuten) sind:


Gewaltberatung / Ausbildung zum Gewaltberater

Mobbing

Ausbildung zum Neurofeedback Therapeuten

Klientenzentrierte Gesprächsführung

Umgang mit ADHS / Asperger Betroffenen

ADHS in der Schulklasse / im Betrieb

Burn-Out / Depression





Weitere Trainings und Teachings sind auf Anfrage in Kombination mit Supervision und Coaching möglich.


Ich muß immer wieder zur Erfahrung

zürückkehren, um der Wahrheit, wie sie in

mir als Prozess des Werdens darstellt, ein

Stück näher zu kommen

Carl R. Rogers